Seiler Raclette Käse Classic Rund 1/2 Laib

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 60€

Produktgalerie

Kaufen

Seiler Raclette Käse Classic rund 1/2 Laib
Hersteller
Artikelnummer
10001413
Verfügbarkeit
Bestellbar
Lieferbar ab dem 19.04.2021
Lieferzeit ab dann: 1 - 3 Tage
Wir versenden Kühlartikel nur von Mo. bis Do.
Bewertungen
*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei den durchgestrichenen Preisen handelt es sich um den regulären Verkaufspreis im Online-Shop.
€ 69.95 (€ 27.98 / 1kg)

Serviceangebote

FAQ - Häufig gestellte Fragen Fragen zum Produkt?
Produkt vergleichen
Aus Vergleich entfernen

Bester Schweizer Raclettekäse

Seine hervorragende Schmelzbarkeit, die feine, cremige Konsistenz und der typische Geschmack machen Seiler Raclette zum exzellenten Käse, der bereits mehrmals mit dem Swiss Cheese Award ausgezeichnet worden ist.

Eine kulinarische Bereicherung

Und er bereichert auch die warme Küche auf vielseitige Art: Vom Gratin bis zur Ofenpolenta – mit Seiler Raclette schmeckt's einfach besser.

Der Durchmesser liegt bei ca 30cm (lange Kante).

Sie bestellen hier einen halben Käse-Laib mit ca. 2,5 kg.

Made in Switzerland

Nährwerte pro 100 g:

Energie: 1570 kj / 375 kcal
Fett: 30,3 g
- davon gesättigte Fettsäuren: 18,2 g
Kohlenhydrate: 0,7 g
- davon Zucker: 0,0 g
Eiweiß: 25,9 g
Salz: 2,3 g

Weitere Merkmale


Typ: Schweizer Halbhartkäse / Schnittkäse
Rohstoff: Kuhmilch, pasteurisiert
Labart: Tierisch
Form: runde Laibe
Gewicht pro Laib: ca. 5.0 kg
Rinde: Zum Verzehr geeignet
Lochung: ausgeprägt
Geschmack: reichhaltig und würzig
Konsistenz: zart und weichschnittig
Fett i. Tr.: min. 48 % F.i.T.
Fett absolut: ca. 30 %
Laktosegehalt: unter 0,1 g / 100 g
Reife: ca. 16 Wochen

> Tolle Rezeptideen von Seiler zum Download

Kontakt

Seiler Käserei AG, Industriestrasse 45, CH-6074 Giswil
Im Sortiment seit
03.12.2014
Versandgewicht
2,75 kg
Käseart
Raclettekäse
Geschmack
würzig
Milchart
Kuhmilch pasteurisiert
Größe
1/2 Laib
Bewertet von M. I. aus Bingen am 06.04.2021
Bewertet von K. M. aus Aidenbach am 05.04.2021
Bewertet von E. G. aus Erding am 01.04.2021
perfekt im Geschmack und Schmelzverhalten
Bewertet von W. A. aus Waechtersbach am 23.03.2021
Bewertet von M. B. aus Münster am 23.03.2021
Bewertet von W. T. aus Hamburg am 23.03.2021
Bewertet von E. B. aus Darmstadt am 03.03.2021
Zum wiederholten Male gekauft. Sehr lecker. Konsistenz ist auf dem traditionellen Raclette Grill wunderbar. Schmeckt auch kalt, in dünne Scheiben aufgeschnitten, wunderbar.
Bewertet von T. W. aus Öhringen am 02.03.2021
Bewertet von B. Z. aus Badenweiler am 02.03.2021
Schmeckt sehr sehr lecker!!
Bewertet von M. B. aus Waldaschaff am 24.02.2021

Raclette - Gemüse und Obst für's Pfännchen

Raclette-Rezept: Raclette - Gemüse und Obst für's Pfännchen

Was passt in's Pfännchen

  • Die klassischen Zutaten
    • Kartoffeln
    • Silberzwiebeln
    • Cornichons
    • Baguette
  • Gemüse
    • Spargel
    • Zucchini
    • Champignons
    • Auberginen
    • Mais
    • Tomaten
  • Süße Beilagen
    • Ananas
    • Pfirsiche
    • Birnen
    • Feigen
  • Herzhafte Beilagen
    • Oliven
    • Zwiebeln
    • Kapern
    • Sardellen
    • Peperoni

Zubereitung

Neben dem Raclettekäse sind Kartoffeln und Baguette die wohl beliebtesten Zutaten zum Raclette-Essen. Die Kartoffeln aber unbedingt vorkochen, ansonsten werden sie nicht gar. Diese, in Scheiben geschnitten oder am Stück, auf der Grillplatte goldbraun rösten oder im Pfännchen mit Käse überbacken. Danach noch mit Silberzwiebeln und Cornichons garnieren - fertig ist das klassische Raclette. Oder bestreichen Sie eine Scheibe Baguette mit Pesto oder Knoblauchöl und überbacken dies im Pfännchen mit Käse - so einfach kann ein leckeres Raclette sein.

Spargel, Zucchini und Champignons sind beim Raclette sehr beliebt. Sie werden am besten auf der Grillplatte gegart, können aber auch im Pfännchen zubereitet werden. Das Überbacken einer Ananas-, Pfirsich- oder Birnenscheibe mit Käse bringt eine (süße) Abwechslung ins Spiel. Bei Kindern sind Maispfännchen sehr beliebt: Mais ins Pfännchen geben, mit Käse überbacken - fertig. Und beim nächsten Durchgang kann je nach Lust und Laune neu variiert werden, z.B. mit einer Scheibe Ananas. Raclette setzt Ihren Ideen keine Grenzen - probieren Sie einfach alles aus.

Kleine Leckereien wie Kapern, Sardellen oder Pepperoni können ebenfalls in den Pfännchen auf dem Käse mitgebacken werden.

Lesen Sie weiter Die beliebtesten Zutaten




Raclette - der richtige Käse

Raclette-Rezept: Raclette - der richtige Käse

Welchen Käse kann ich zum Raclette verwenden?

  • Original schweizer Raclettekäse
    • würziges Aroma
    • perfekte Schmelzbarkeit
    • ohne Konservierungsstoffe
    • von Natur aus gluten- und laktosefrei
    • aus Rohmilch oder pasteurisierter Milch
    • in Scheiben oder als Laib erhältlich
  • Alternative Käse-Sorten
    • Gouda
    • Butterkäse
    • Cheddar
  • Zum Ausprobieren
    • Schafs- oder Ziegenkäse
    • Mozzarella
    • Camembert
    • Gorgonzola

Zubereitung

Raclette ist ein schweizer Kulturgut, somit kommt der original klassische Raclettekäse aus der Schweiz - genauer gesagt aus dem Kanton Wallis. Dieser Raclettekäse ist sehr aromatisch und besitzt hervorragende Schmelzeigenschaften. Da in der Schweiz der Käse ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe und ohne Schutzhüllen aus Paraffin hergestellt wird, kann man die Rinde mitverzehren. Der Käse ist aufgrund seiner natürlichen Herstellung und langen Reifung vollständig laktosefrei.

Grundsätzlich lässt sich aber sagen: für Raclette kann eigentlich jeder Käse verwendet werden. Raclettekäse aus Deutschland oder Frankreich sind etwas weniger aromatisch, daher empfiehlt sich hierbei eine längere Reifezeit des Käses. Je länger der Käse gereift ist, desto aromatischer wird er.

Gouda (jung und mittelalt), Butterkäse oder Cheddar werden auch gerne als Alternative verwendet. Diese Sorten sind zwar weniger kräftig im Geschmack, weisen aber ebenfalls gute Schmelzeigenschaften auf.

Mozzarella, Camembert, Bergkäse, Tilsiter oder Edamer schmecken geschmolzen nochmal so gut. Wer es richtig herzhaft liebt, legt Gorgonzola oder Schafs-/Ziegenkäse auf's Pfännchen.

Als Richtwert für die Verzehrmenge hat sich 200g-250g Käse pro Person herausgestellt.

Sie wollen den besten Raclettekäse?
Kein Problem! Wir liefern Käse im Kühlversand Zu unserem Käseangebot

Lesen Sie weiter Die beliebtesten Zutaten




Wird oft zusammen bestellt

Keine Produkte ausgewählt
+
+



Das sagen unsere Kunden

M. H. aus Köln vom 16.02.2021
Sehr cremiger und leicht würziger Käse
D. M. aus Norderstedt vom 09.02.2021
Sehr lecker und schmilzt gleichmäßig
M. W. aus Rosenheim vom 28.01.2021
mild aber extrem gut!
J. P. aus Potsdam vom 14.10.2019
Ein milder Käse. Riecht nicht streng, schmiert nicht, schmeckt lecker.
M. S. aus Bochum vom 16.09.2019
Geschmack und Schmelzfähigkeit sind bestens. Wir haben den Käse schon öfters bestellt, auch werden es sicherlich noch öfter tun.
F. N. aus Somogyfajsz vom 16.05.2019
Ausgezeichnet bin sehr mit der Qualität zufrieden.
Y. H. aus Övertorneå vom 14.12.2018
Wir als Innerschweizer, geniessen den Seiler Käse sehr. Er hinterlässt keine Fettlache im Teller, ist schön Sämig und hat einen hervorragenden Geschmack.
B. S. aus Bretten vom 05.10.2017
Zum wiederholten Mal hat uns der Seiler in puncto Geschmack überzeugt. Auch unsere Gäste waren hin und weg.
R. F. aus Rathmannsdorf vom 24.08.2017
der Urlaub im Wallis war kurzfristig total nah, einfach lecker...
B. R. aus Wölfersheim vom 30.11.2016
Ich bin Schweizerin und schon viele Jahre in Deutschland, unsere Freunde und Fam. fanden den Käse super, werde wieder bestellen.
Seiler
Raclette Käse Classic rund 1/2 Laib
€ 69.95
(€ 27.98 / 1kg)
€ 69.95
(€ 27.98 / 1kg)
Nach oben