Stöckli Fleisch- / Schokoladenfonduegabeln

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 50€

Produktgalerie

Stöckli Fleisch- / Schokoladenfonduegabeln, kurz, 6 Stk.

Kaufen

Stöckli Fleisch- / Schokoladenfonduegabeln, kurz, 6 Stk.
Hersteller
Artikelnummer
10001167
Verfügbarkeit
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1-3 Tage
Bewertungen
*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei den durchgestrichenen Preisen handelt es sich um den regulären Verkaufspreis im Online-Shop.
€ 29.95

Serviceangebote

Fragen zum Produkt Rückrufwunsch Produkt weiterempfehlen
Produkt vergleichen
Aus Vergleich entfernen
Merkmale der STÖCKLI Fleisch-/Schokoladenfonduegabeln:
  • Gesamtlänge: 21cm
  • Packung à 6 Stk
  • Markierung am Griffstück
  • geeignet für Fleisch- und Schokoladenfondue

Versandgewicht: 1,22 kg

Versandgewicht
1,22 kg
Fondue-Art
Fleischfondue, Schokofondue
Griff
Kunststoff
Bewertet von R. T. aus Köln am 07.01.2016

Fondue mit dunkler und weißer Schokolade

Fondue-Rezept: Fondue mit dunkler und weißer Schokolade

4 Portionen

  • 375 ml Schlagsahne
  • 250 g weiße Schokolade, in Stücke gehackt
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 EL Kahlúa oder ein anderer Likör
  • 125 g dunkle Schokotropfen
  • Früchte oder Gebäck nach Wunsch

Zubereitung

1. Die Sahne im Wasserbad erhitzen (das Wasser darf nicht kochen). Die Schokolade einrühren und unter ständigem Rühren schmelzen lassen, bis eine cremige Masse entsteht. Den Topf vom Herd nehmen und die Vanille und den Kahlúa einrühren. In den Fonduetopf umfüllen und das Teelicht anzünden. Die Schokotropfen mit einem Messer einrühren, um ein schönes Muster zu erzeugen. Früchte und Gebäck klein schneiden, Apfelspalten mit etwas Zitronensaft besprenkeln.

2. Die Früchte und das Gebäck auf Fonduegabeln spießen und in die Schokolade tauchen.

Quelle: "Fondue - Nichts für Spießer", Heel Verlag



Orangen-Pfirsich-Fondue

Fondue-Rezept: Orangen-Pfirsich-Fondue

4 bis 6 Portionen

  • 125 ml Pfirsichsaft
  • ½ TL Orangenabrieb
  • 6 EL Orangensaft, frisch gepresst
  • 55 g brauner Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 ganze Pfirsiche aus der Dose, püriert
  • 1 EL Grand Marnier
  • 2 ganze Nelken (optional)
  • 1 Zimtstange
  • Früchte oder Gebäck nach Wunsch

Zubereitung

1. 50 ml Wasser, den Pfirsichsaft, den Orangenabrieb und den -saft, den Zucker und die Stärke in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen. Die Hitze reduzieren, die Nelken und die Zimtstange hinzufügen und etwa fünf Minuten köcheln lassen. Früchte und Gebäck klein schneiden.

2. Den Topf vom Herd nehmen und die Nelken und die Zimtstange entfernen. Die pürierten Pfirsiche und den Grand Marnier einrühren. In den Fonduetopf umfüllen und das Teelicht anzünden. Die Zutaten auf Fonduegabeln spießen und in das Fondue tauchen.

Mit Datteln, Bananenscheiben, Ananasstücken, Löffelbiskuit, Bananenbrot – oder über Eiscreme servieren.

Tipp: Sie können auch Pfirsichlikör statt Grand Marnier verwenden, falls Sie ein intensiveres Pfirsicharoma mögen.

Quelle: "Fondue - Nichts für Spießer", Heel Verlag



Stöckli
Fleisch- / Schokoladenfonduegabeln, kurz, 6 Stk.
€ 29.95
€ 29.95
Käse im Kühlversand
×