Stöckli Avalon Fonduegarnitur

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 50€

Produktgalerie

Kaufen

Stöckli Avalon Fonduegarnitur
Hersteller
Artikelnummer
10000514
Verfügbarkeit
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1-3 Tage
Lieferung noch vor Weihnachten
Bewertungen
*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei den durchgestrichenen Preisen handelt es sich um den regulären Verkaufspreis im Online-Shop.
€ 169.95

Serviceangebote

Fragen zum Produkt Rückrufwunsch Produkt weiterempfehlen
Produkt vergleichen
Aus Vergleich entfernen

Fondue in Schweizer Qualität - für bis zu 12 Personen

Die STÖCKLI Avalon Fondue-Garnitur ist die ideale Kombination aus Elektro-Rechaud und Fonduetopf. Mit dieser Kombination können Sie Ihre Gäste perfekt mit der berühmten Schweizer Spezialität bewirten. Ein Spritzschutz sorgt dafür, dass die Kleidung Ihrer Gäste sauber bleibt und mit insgesamt 12 Aussparungen für Fonduegabeln eignet sich die STÖCKLI Avalon Garnitur auch für eine größere Gesellschaft.

Edelstahl-Topf und stufenlose Temperaturregelung

Mit seinem Topf aus Edelstahl sorgt die Garnitur für eine perfekte Optik und wird so selbst zu einem Blickfang. Dank einer stufenlosen Temperaturregelung können Sie die Speisen auch bei einem längeren Essen optimal erhitzen oder warmhalten - ganz nach individuellem Bedarf.

STÖCKLI Avalon Garnitur: 3 Liter Topf - induktionsgeeignet

Die STÖCKLI Avalon Garnitur lässt sich auch einzeln verwenden. So ist der Topf aus formschönem Edelstahl beispielsweise induktionstauglich und kann daher auch auf dem Herd erhitzt werden.

Der Topf hat einen Durchmesser von 23 Zentimetern und ein Fassungsvermögen von 3 Litern. Die Leistung des Rechauds liegt bei 1.200 Watt, die Spannung bei 230 Volt. Damit können Sie das Rechaud an jede beliebige Steckdose anschließen.

Merkmale der STÖCKLI Avalon Fonduegarnitur:

  • Fondue-Art: Fleischfondue und Fondue bourguignonne
  • Leistung/Spannung des Rechauds: 1200 Watt / 230 Volt
  • Topfmaterial: Edelstahl
  • Topfgröße: 23 cm (Ø x H cm)
  • Topfinhalt: 3.0 Liter
  • Farbe: chrom
  • Der Spritzschutz bietet Aussparungen für 12 Gabeln
  • Kabellänge: 1,5 m
Lieferumfang: Rechaud, Topf inkl. Spritzschutz und Deckel

Versandgewicht: 6,71 kg

Versandgewicht
6,71 kg
Fondue-Art
Fleischfondue, Brühfondue
Betriebsversorgung
Elektro 240V
Topfmaterial
Edelstahl
Topfgröße (Ø x H cm)
23 x 9
Topfinhalt (l)
3.0
Anz. Gabeln
keine
Abmessung (L/B/H cm)
Ø 24 x 8,5 H Rechaud
Max. Personenzahl
12
Farbe
metall
Besonderheiten
1500 W
Bewertet von M. S. aus Bamberg am 11.01.2018
Bewertet von K. N. aus München am 28.01.2016
Bewertet von M. G. aus Solingen am 19.01.2015
Bewertet von C. K. aus Bremen am 22.07.2014
Bewertet von B. M. aus Plankstadt am 03.02.2014
Sehr formschönes elektrisches Rechaud auf dem auch das Caquelon beim Käsefondue keinen Stilbruch erlebt. Der Topf ist auch mit Siebchen nutzbar.
Bewertet von H. L. aus Neutraubling am 14.01.2014
Bewertet von H. B. aus Alsbach-Hähnlein am 22.01.2013
Bewertet von A. L. aus Mönchengladbach am 07.01.2013
Habe bei dem Preis ja erst einmal geschluckt, ABER: es lohnt sich! Sieht wunderschön aus, ist hochwertig verarbeitet und funktioniert anstandslos.
Bewertet von J. W. aus Esch-sur-Alzette am 08.08.2012
Bewertet von D. M. aus Rottweil am 09.07.2012

Fondue Bourguignonne

Fondue-Rezept: Fondue Bourguignonne

Für 4 Personen

  • 1 l Erdnuss-, Kokos- oder im Handel erhältliches Frittieröl
  • 800 g Fleisch gemischt, in Würfel oder Stäbchen geschnitten
  • 4 grosse Champignons, geschält, halbiert


Servieren Sie dazu, je ein Schälchen:

  • Essiggemüse
  • Ananasstücke
  • Weichselkirschen
  • Cornichon
  • Silberzwiebeln
  • Pommes Chips, Salate, etc.

Zubereitung

Für dieses Fondue eignen sich alle Fleischsorten. Es sollten jedoch immer die magersten Stücke dafür verwendet werden, da das im Fleisch enthaltene Fett im heißen Öl das Wasser abspaltet. Das gelöste Wasser verursacht Schaumbildung (Überquellen des Öls aus der Pfanne möglich) oder gefährliche Spritzer durch Verdampfung.




Pouletbrüstchen-Eintopf mit Gemüse und Eiernudeln

Rezept: Pouletbrüstchen-Eintopf mit Gemüse und Eiernudeln

Für 4 Personen

  • 400g Pouletbrustfilets
  • 100g Stangensellerie, gerüstet
  • 100g Lauch, gerüstet
  • 100g Karotten, geschält
  • 200g Pak-Choi, gerüstet
  • 100g Pfälzer Karotten
  • 15g Ingwer frisch, geschält
  • 1,5L Geflügelbouillon
  • 120g Eiernudeln, schmal, chinesische
  • 10g Sesamöl
  • 150g Shitake- Pilze, getrocknet
  • 50g Sojasauce, hell
  • 50g Reiswein, süß
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 12g Schnittlauch

Zubereitung

Vorbereitung:

  • Stangensellerie waschen, faserige Teile schälen und schräg in Rauten schneiden
  • Lauch in Stücke von ca. 1 cm schneiden und waschen
  • Karotten, Pfälzer Karotten längs halbieren und schräg in Halbmonde schneiden
  • Pak-Choi waschen, im Salzwasser kurz aufkochen (blanchieren) und im Eiswasser abkühlen, je nach Größe halbieren oder vierteln
  • Ingwer fein schneiden
  • Die Eiernudeln im Salzwasser al dente kochen, im kalten Wasser abschrecken, abschütten und beiseite stellen
  • Die Shitake-Pilze im lauwarmen Wasser einweichen, anschließend Stiele entfernen, in grobe Streifen schneiden und im Sesamöl kurz anbraten
  • Schnittlauch putzen und fein schneiden

 

Zubereitung:

1. Geflügelbouillon im geschlossenen Fondue-, Feuer-, oder Kochtopf aufkochen, Ingwer, Stangensellerie, Pak-Choi, Karotten, Pfälzer Karotten beigeben, weich garen und anschließend mit Schaumkelle herausnehmen.

2. Nun die Pouletbrustfilets mit Salz, Pfeffer würzen, in der Geflügelbouillon unter dem Siedepunkt garen (pochieren), herausnehmen und schräg halbieren.

3. Geflügelbouillon durch feines Sieb oder Passiertuch passieren, aufkochen, Shitake-Pilze, Gemüse, Nudeln, Fleisch beigeben, erwärmen, mit Reiswein und Sojasauce abschmecken.

4. In Suppenteller anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.




Lauwarmes Siedfleisch mit Gemüse-Radieschen-Vinaigrette

Rezept: Lauwarmes Siedfleisch mit Gemüse-Radieschen-Vinaigrette

Was Sie benötigen:

  • 800 g Rindschulterspitz, dressiert
  • ca. 3 l Rindsbouillon
  • 1 Gewürzsäcklein (Kaffeefilter mit 5 zerdrückten Pfefferkörnern, 1 Lorbeerblatt, 2 Gewürznelken und mit Bindfaden zusammengebunden)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte klein, geschält
  • 80 g Knollensellerie, geschält
  • ½ Lauch, längs halbiert

 

Gemüse-Radieschen-Vinaigrette:

 

  • 40 g Karotten geschält
  • 40 g Pfälzerkarotten, geschält
  • 40 g Knollensellerie, geschält
  • 20 g Lauch, gerüstet, gewaschen
  • 40 g Schalotten, geschält
  • 60 g Tomaten, geschält, entkernt
  • 4 Radieschen, gerüstet, gewaschen
  • 1 dl Balsamico-Essig, weiß
  • 0,5 dl Fleischbrühe
  • 1,5 dl Olivenöl
  • 0,5 dl Haselnussöl
  • Salz, Zucker, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 El Kräuter, gezupft (Schnittlauch, Kerbel, glatte Petersilie)

Zubereitung

Vorbereitung:

    • Aus Karotte, Knollensellerie und Lauch ein Gemüsebündel bereitstellen
    • Zwiebel mit Schale quer halbieren und die Schnittfläche schwarz rösten
    • Das Fleisch im Salzwasser kurz aufkochen (blanchieren), herausnehmen, zuerst heiß dann kalt abspülen

 

  • Für die Vinaigrette alle Gemüse in kleine Würfelchen schneiden, im Salzwasser weich garen und abgießen
  • Schalotte fein schneiden
  • Tomate in kleine Würfelchen schneiden
  • Radieschen in kleine Würfelchen schneiden
  • Kräuter fein hacken

 

Zubereitung:

Rindsbouillon im Topf (z.B. Mongolentopf) aufkochen, Fleisch beigeben, langsam am Siedepunkt unter gelegentlichem Abschäumen und Abfetten weich garen. Das Fleisch muss mit der Bouillon zugedeckt sein. Eventuell beim Garen Bouillon nachfüllen.

Nach einer halben Stunde Garzeit Gemüsebündel, Röstzwiebel und Gewürzsäcklein beigeben.

Fein geschnittene Schalotten mit Balsamico, Fleischbrühe, Olivenöl und Haselnussöl mit Schwingbesen gut verrühren, die gekochten Gemüsewürfelchen, sowie die rohen Radieschen und Tomatenwürfelchen beigeben und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Kurz vor dem Servieren die gehackten Kräuter beigeben und das Siedfleisch in dünne Tranchen schneiden.

Tipp:

Fleischbrühe als Suppe servieren.
Siedfleisch mit jungen Rosmarinkartoffeln und schmackhaftem Bauernbrot servieren.




Wird oft zusammen bestellt

Keine Produkte ausgewählt
+
+



Unsere Tipps

Tolle Fonduerezepte:

Die besten Fondue-Klassiker und weitere tolle Rezepte finden Sie im Rezeptbuch "Fondues"

Zum Verfeinern Ihres Fondue:

Diese aromatischen Bio-Gewürzkräuter von Swiss Alpine Herbs sorgen für das besondere Etwas!

Das sagen unsere Kunden

B. M. aus Plankstadt vom 03.02.2014
Sehr formschönes elektrisches Rechaud auf dem auch das Caquelon beim Käsefondue keinen Stilbruch erlebt. Der Topf ist auch mit Siebchen nutzbar.
A. L. aus Mönchengladbach vom 07.01.2013
Habe bei dem Preis ja erst einmal geschluckt, ABER: es lohnt sich! Sieht wunderschön aus, ist hochwertig verarbeitet und funktioniert anstandslos.
H. S. aus Halle vom 10.09.2010
Sehr schönes Design, sehr gut verarbeitet, Spritzschutz könnte etwas größer sein
B. S. aus Mertendorf vom 18.02.2010
entspricht der Beschreibung - gute und schwere Qualität
Stöckli
Avalon Fonduegarnitur
€ 169.95
€ 169.95
Käse im Kühlversand
×