Delea Chiar di Luna Bianco di merlot

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 50€

Produktgalerie

Delea Chiar di Luna Bianco di Merlot 75 cl

Kaufen

Delea Chiar di Luna Bianco di Merlot 75 cl
Hersteller
Artikelnummer
10000389
Bewertungen
*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei den durchgestrichenen Preisen handelt es sich um den regulären Verkaufspreis im Online-Shop.
€ 17.40 (€ 23.20 / 1L)

Serviceangebote

Fragen zum Produkt Rückrufwunsch Produkt weiterempfehlen
Produkt vergleichen
Aus Vergleich entfernen

Chiar di Luna - Weißer Merlot aus roter Traube

Chiar di Luna Bianco di Merlot Ticino Doc wird mit Merlot-Trauben hergestellt, die nach einer weichen Pressung und einer Gärung bei kontrollierter Temperatur in Weißwein eingewedelt werden.

Die Farbe ist papierweiß mit grünen Reflexen. Das Parfüm ist frisch, fruchtig, intensiv, fein und blumig. Der Geschmack ist trocken, sapid, intensiv und anhaltend, mit Noten von Kalkblüten und weißem Pfirsich.

Der Wein ist ideal, um während einer Mahlzeit genossen zu werden, auch ideal für einen Aperitif oder mit Sommersalaten, mit gebratenen Weißfischfilets und mit Ratatouille.

 

Familie Delea
Die Winzerfamilie Delea:
David, Angelo und Cesare

Merkmale des Chiar di Luna

Farbe: weiß
Anbaugebiet: Schweiz / Ticino
Rebsorte: Merlot
Füllmenge: 0,75 l
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Serviertemperatur: 5 - 7 °C
Trinkreife: jetzt bis einschließlich 2020
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Dieses Produkt führen wir seit Juni 2006.

Im Sortiment seit
06.06.2006
Versandgewicht
1,54 kg
Herkunft
Schweiz
Rebsorte
Merlot
Bewertet von M. P. aus Passau am 17.12.2015
Bewertet von E. L. aus Bonn am 26.12.2012
war mir ja schon aus der "Traube" in Berlin bekannt
Bewertet von H. F. aus Mülheim an der Ruhr am 13.01.2012
Bewertet von C. L. aus Langenhagen am 20.09.2010
Dieser weisse Merlot ist wärmstens zu empfehlen - da fühlt man sich wie im Urlaub in Ascona.

Lamm-Fondue mit Dijon-Senf und Rosmarin

Fondue-Rezept: Lamm-Fondue mit Dijon-Senf und Rosmarin

4 Portionen

  • 3–4 EL Dijon-Senf
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Rosmarin, gehackt
  • 1 EL Zwiebelflocken, getrocknet
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 500 g Lammlende oder -keule, in etwa 2 ½ cm große Stücke geschnitten
  • Öl für das Fondue

Zubereitung

1. Marinade: Den Senf, den Essig, den Rosmarin, die Zwiebelflocken, das Knoblauchpulver, etwas Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und vermengen.

2. Das Fleisch in eine flache Schüssel legen, die Marinade darübergeben und mit dem Fleisch vermengen, sodass es vollständig bedeckt ist. Zugedeckt mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

3. Das Öl in einem Topf auf 190 °C erhitzen und in einen Fonduetopf füllen (oder direkt in einem elektrischen Fonduetopf erhitzen). Der Fonduetopf sollte nur halb voll sein.

4. Das Lammfleisch auf Fonduegabeln spießen und etwa ein bis zwei Minuten frittieren, bis es gar ist.

Mit Tzatziki, Gremolata, Dip mit gerösteter roter Paprika servieren.

Quelle: "Fondue - Nichts für Spießer", Heel Verlag



Wird oft zusammen bestellt

Keine Produkte ausgewählt
+
+



Unsere Tipps

Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.

Delea
Chiar di Luna Bianco di Merlot 75 cl
€ 17.40
(€ 23.20 / 1L)
€ 17.40
(€ 23.20 / 1L)
Käse im Kühlversand
×