Spring Käsefondue-Gabeln Basic bunt 6er Set

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 50€

Produktgalerie

Spring Käsefondue-Gabeln Basic, bunt

Kaufen

Spring Käsefondue-Gabeln Basic, bunt
Hersteller
Artikelnummer
10001293
Verfügbarkeit
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1-3 Tage
Bewertungen
*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei den durchgestrichenen Preisen handelt es sich um den regulären Verkaufspreis im Online-Shop.
Saison-Eröffnungs-Preis € 14.95€ 13.45

Serviceangebote

Fragen zum Produkt Rückrufwunsch Produkt weiterempfehlen
Produkt vergleichen
Aus Vergleich entfernen
Käsefonduegabeln aus Edelstahl mit Kunststoffgriff.
  • 6 Stück
  • Farbe: 6 verschiedene Farben
  • Länge: 27 cm
    • Versandgewicht: 0,28 kg

Versandgewicht
0,28 kg
Fondue-Art
Käsefondue
Griff
Kunststoff
Bewertet von A. B. aus Wolfenbüttel am 17.01.2017
Bewertet von G. B. aus Heusenstamm am 10.02.2016
Bewertet von B. M. aus Plankstadt am 03.02.2014

Toblerone-Grand Marnier Fondue

Fondue-Rezept: Toblerone-Grand Marnier Fondue

Für 6 Personen

  • 500 g Toblerone
  • 3 dl Doppelrahm
  • 3 dl Vollrahm
  • ca. 1 dl Grand Marnier
  • 50 g Butter
  • Verschiedene saisonale Früchte und/oder Biskuits in grössere Würfel geschnitten

Zubereitung

Vorbereitung

Toblerone fein und Butter in kleine Stücke schneiden.

Zubereitung

Fein geschnittene Toblerone und Rahm in Caquelon geben und unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis alles geschmolzen ist. Anschliessend Butter und Grand Marnier hinzufügen und rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Mit verschiedenen Früchten und/oder in Würfel geschnittenes Biskuits/Cake genießen.

Tipp: Grand Marnier durch Whisky ersetzen.




Pizza-Fondue

Fondue-Rezept: Pizza-Fondue

4 Portionen

  • 375 g Mozzarella, klein gewürfelt
  • 30 g Parmesan, frisch gerieben
  • 1 EL Mehl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 175 ml trockener Weißwein
  • ½ Dose Tomaten, abgetropft, gewürfelt
  • 1 EL Balsamico
  • 1 EL Basilikum, gehackt (oder 1 TL getrocknetes)
  • 1 EL Oregano, gehackt (oder 1 TL getrockneter)

Zubereitung

1. Den Mozzarella würfeln, den Parmesan reiben und zusammen mit dem Mehl in eine Schüssel geben. Gut vermischen, bis der Käse vollständig bedeckt ist, und beiseitestellen.

2. In einem großen Topf den Wein mit dem Knoblauch bei mittlerer Hitze simmern lassen. Anschließend die Hitze reduzieren. Anschließend die Hitze reduzieren.

3. Die Käsemischung in kleinen Portionen nach und nach dazugeben und dabei jedes Mal mit einem Holzlöffel in Achterlinien rühren, bis der Käse geschmolzen ist.

4. Die Tomaten, den Balsamico, das Basilikum und den Oregano hinzufügen. Etwa zwei Minuten unter Rühren warm werden lassen. In einen Fonduetopf umfüllen und sofort servieren.

Mit knusprigen Baguettewürfeln, Focacciawürfeln, Grissini und Crackern, Peperoni- und Salamistücken, Bratwurst, Paprika oder Pilzen servieren.

Quelle: "Fondue - Nichts für Spießer", Heel Verlag



Mozzarella-Fondue mit gerösteter roter Paprika

Fondue-Rezept: Mozzarella-Fondue mit gerösteter roter Paprika

4 Portionen

  • 175 g Gruyère, gerieben
  • 175 g Mozzarella, gewürfelt
  • 1 EL Mehl
  • 175 ml trockener Weißwein
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 EL Kirschwasser
  • ½ rote Paprika, geröstet, entkernt und gehackt (siehe Tipp)

Zubereitung

1. Den Gruyère reiben, den Mozzarella würfeln und zusammen mit dem Mehl in eine Schüssel geben. Gut vermischen, bis der Käse vollständig bedeckt ist, und beiseitestellen. Die Käsemischung bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen, die Paprika rösten.

2. Den Weißwein, den Zitronensaft und den Knoblauch in einem großen Topf bei mittlerer Hitze simmern lassen. Anschließend die Hitze reduzieren.

3. Die Käsemischung in kleinen Portionen nach und nach dazugeben und dabei jedes Mal mit einem Holzlöffel in Achterlinien rühren, bis der Käse geschmolzen ist.

4. Den Topf vom Herd nehmen und das Kirschwasser und die Paprika unterrühren. In den Fonduetopf umfüllen und sofort servieren.

Mit Grissini und Crackern, Focaccia, Pita-Brot, Räucherlachs oder Penne servieren.

Tipp:

Sie können die Paprika auf Ihrem Grill oder mit der Grillfunktion Ihres Backofens rösten.

Platzieren Sie die Paprika auf dem Grill direkt über der Hitzequelle, rösten Sie sie etwa fünf bis zehn Minuten und wenden Sie sie alle paar Minuten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft.

Falls Sie die Paprika im Backofen grillen, legen Sie diese in eine Grillpfanne oder auf ein Backblech direkt unter die Heizstäbe und grillen Sie sie unter mehrmaligem Wenden etwa 20 Minuten bzw. bis sie schwarz ist.

Legen Sie die Paprika anschließend in ein verschließbares Gefäß. Lassen Sie sie fünf bis zehn Minuten ruhen, bevor Sie sie schälen und entkernen.

Quelle: "Fondue - Nichts für Spießer", Heel Verlag



Wird oft zusammen bestellt

Keine Produkte ausgewählt
+
+



Spring
Käsefondue-Gabeln Basic, bunt
€ 14.95€ 13.45
€ 14.95€ 13.45
Alles für einen schweizer Abend
×