Rezept drucken

Freiburger Fondue mit Vacherin

Zutaten für 4 Personen

  • frisch geriebene Muskatnuss
  • Knoblauch
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Vollreifen Freiburger Vacherin pro Person (am besten eine Mischung vom Fachmann zusammenstellen lassen)

So gehts!

1. In diesem Fall enthält das Fondue keinen Wein. Der Käse wird auf kleinem Feuer mit 1 - 1 ½ dl heißem Wasser (pro 200 g Käse) aufgelöst. Wasser zuerst nur 1 dl zugeben und je nach Bedarf nach und nach zufügen und gut unterrühren.

2. Das Fondue soll nicht kochen und wird bei Tisch auf ein Kerzenrechaud gestellt. Gewürzt wird es mit sehr wenig Salz, Pfeffer aus der Mühle, frisch geriebener Muskatnuss und durchgepresstem Knoblauch, je nach Belieben.

3. Anstelle von Brotwürfeln können auch kleine geschwellte und geschälte Kartoffeln in das Fondue getaucht werden. Besondere Feinschmecker tunken ihr Brot zuerst in dem in einem Gläschen bereitgestellten Kirsch, bevor sie es in den Käse tauchen.

Käse im Kühlversand
×