Lexikon: Büscion

Büscion ist ein traditioneller Ziegenfrischkäse aus Tessin in der Schweiz. Der Büscion wird aus pasteurisierter oder auch thermisierter Milch von Ziegen, selten auch Kühen hergestellt. Nach der Thermisation der Milch werden zum Eindicken Säurewecker-Bakterien und auch Lab zugegeben. Im Anschluss wird der entstandene Käse zum Abtropfen in Tüchern aufgehangen und erst beim anschließenden Kneten der Käsemasse gesalzen. Der Käse wird in eine Form, ähnlich einem Korken gebracht, welche dieser Spezialität ihren Namen verleiht. (Büscion [bü’sci:on] = 'Korken' oder auch 'Zapfen').

Der Büscion wird in vielen verschiedenen Variationen genossen. Mit Essig und Olivenöl, Knoblauch oder Kräutern. Auch sehr beliebt als Brotaufstrich mit Honig oder als Zugabe bei Warmgerichten, wie Pasta oder Pfannkuchen.

  zurück zur Übersicht

Rezepte für Raclette und Fondue

Finden Sie spannende Rezept-Ideen für Raclette und mehr.

zu den Rezepten  

Geschenk-Gutschein
×