Lexikon: Thermisation

Thermisation, auch als 'Thermisierung' bezeichnet, ist im Unterschied zur Pasteurisierung ein schonenderes Verfahren zur Haltbarmachung von Milch.

Nach EU-Richtlinie muss thermisierte Rohmilch mindestens 15 Sekunden auf eine Temperatur von 57 bis zu 68 °C erhitzt werden. Thermisierte Milch für die Käseerzeugung wird in der Regel nicht über 60 °C erwärmt.

  zurück zur Übersicht

Rezepte für Raclette und Fondue

Finden Sie spannende Rezept-Ideen für Raclette und mehr.

zu den Rezepten  

Käse im Kühlversand
×