Rezept drucken

Reblochon mit Trauben

Für 4 Personen

  • 5 Zweige (Zitronen-)Thymian
  • 400 ml trockener Weißwein
  • 6 Gewürznelken
  • 1 Zimtstange
  • 5 EL Zucker
  • 400 g kernlose helle Trauben
  • 1 Reblochon (ca. 500 g)

So gehts!

1. Thymian waschen und trocken schütteln, mit Wein, Gewürzen und Zucker in einem Topf aufkochen. Trauben waschen, von den Stielen zupfen, dazugeben und offen ca. 15 min. köcheln lassen. In ein Sieb abgießen, dabei den Sud auffangen. Gewürze und Thymian wieder in den Sud geben und diesen auf ein Viertel einkochen lassen. Über die Trauben gießen, Thymian und Gewürze entfernen. Ca. 1 Std. abkühlen lassen.

2. Den Käse mit Rinde in Spalten schneiden, mit Trauben und etwas Sud in die Pfännchen verteilen. Im heißen Gerät ca. 3 min. überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Quelle: "Raclette - Das brutzelt so schön", GU Verlag, Tanja Dusy
Foto: Monika Schürle