Lexikon: Schokoladenfondue

Eine weitere Art des Fondue ist das Schokoladenfondue. Hierbei werden zurechtgeschnittene Stücke Obst oder auch Süßigkeiten auf Spießen in die in einem Caquelon über einem Rechaud geschmolzene Schokolade getaucht.

Eine besondere Variante des Schokoladenfondues sind Schokoladenbrunnen. Kleine Springbrunnen die mit einem Heizstab ausgestattet sind und die flüssige Schokolade, wie in einem Springbrunnen zirkulieren lassen. In die Schokoladenfontänen werden die Obststücke oder Süßigkeiten getaucht und anschließend verzehrt. Für Schokoladenfondues können sowohl Vollmilch-, Zartbitter- als auch weiße Schokolade verwendet werden.

Weiter zu : Fondue Caquelon Rechaud

Zurück zur Übersicht