Lexikon: Appellation d’Origine Contrôlée (AOC)

Die Appellation d’Origine Contrôlée mit dem Kürzel AOC, ist ein landwirtschaftliches Schutzsiegel für Nahrungsmittelerzeugnisse in Frankreich und der Schweiz. Übersetzt heißt es soviel, wie 'kontrollierte Herkunftsbezeichnung'.

Mit diesem Siegel wird die Herkunft, Echtheit und die Einhaltung der für die Herstellung vorgeschriebenen Bedingungen von Erzeugnissen, wie Butter, Champagner, Käse, Olivenöl und auch Weinen zertifiziert.

Zurück zur Übersicht