Rezept drucken

Pulpo – Potpourri

Zutaten für 4 Personen:

Pulpo-Potpourri-Grillplatte

  • 400 g vorgegarter Pulpo (am besten die Arme bzw. Tentakeln nehmen)
  • 150 g feste braune oder weiße kleine Champignons
  • 1 St. frische Knoblauchzehe
  • Frischer Majoran
  • 250 g Kirschtomaten gelb und rot
  • 2 St. Zitronengras
  • 50 g Oliventapenade
  • Olivenöl
  • Salz aus der Mühle
  • Kräutersalat zum Garnieren

Zubereitung

      1. Den Pulpo in gleichgroße Stücke schneiden. Die Champignons und Kirschtomaten vierteln. Die Knoblauchzehe und das Zitronengras der Länge nach halbieren.
      2. Etwas Olivenöl auf die vorgeheizte Grillfläche geben und den Knoblauch anbraten; danach die Pulpostücke sowie Champignons und die Kirschtomaten mit anbraten. Nach ca. 5 Minuten den Majoran dazugeben.
      3. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nun das Ganze auf den Tellern verteilen und mit der Oliventapenade verfeinern.

Wir bedanken uns für die Hilfe zur Umsetzung der Rezeptur bei folgenden Partnern: Stöckli, Spring, Zassenhaus, PURESIGNS, Küchenprofi, Kahla & Kochmesser.de.

Kaisers Weinempfehlung zu diesem Rezept

Manz Weissburgunder Löss 2015 trocken

Als Begleiter zu Fisch und Meeresfrüchten eignet sich dieser Weißburgunder hervorragend. Er leuchtet mit einem satten Strohgelb im Glas und besticht in der Nase durch feine Aromen von frischen Äpfeln, Birnen, Pfirsichen, Quitten und Nüssen. Der Gaumen wird von einer finessenreichen Cremigkeit umschmeichelt.

Thomas Kaiser

Ihr Thomas Kaiser

Geschäftsführer Weinhaus am Markt

Rezept einbinden

Binden Sie das Rezept mit Bild und Beschreibungstext in Ihren Blog, Newsletter oder Ihre Homepage ein. Einfach unten stehenden Code kopieren und in Ihr Medium hinzufügen.

Ihr Code:Beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen für die Einbindung von Rezepten.

Produktempfehlungen

SPRING Pizza Raclette6 weiß
Stöckli PizzaGrill FourFour Set
Stöckli Pizza Pfännchenset hoch

Schreibe einen Kommentar